Navigation überspringen
Kontakt
X

Checkliste Umzug


Der langersehnte Umzug rückt langsam immer näher. Um jetzt nichts zu vergessen, sollten Sie rechtzeitig alles Wichtige vorbereiten. In unserer Checkliste zum Umzug haben wir für Sie einige Tipps zusammengefasst.

Lange vor dem Umzug:
  • Schriftliche Kündigung des Mietvertrages
  • Termin zur Wohnungsübergabe / Klärung der Abrechnung
  • Vereinbarung zur Kautionsrückzahlung und Hinterlegung für die neue Wohnung
  • Schönheitsreparaturen in der alten Wohnung
  • Organisation von Umzugshelfern und Umzugsfahrzeugen
  • Aufstellung der Kosten für den Umzug
  • Urlaubsantrag für den Umzug
  • Ausmessung der neuen Wohnung
Vier Wochen vor dem Umzug
  • Fertigen Sie eine Skizze wie Sie Ihre Möbel in der neuen Wohnung stellen wollen
  • Suchen Sie sämtliche Schlüssel der alten Wohnung zusammen. Keine Nebenräume vergessen.
  • Stellung eines Nachsendeauftrags bei der Post
  • Teilen Sie allen Ihre neue Adresse mit (Stromversorger, Banken, Versicherungen, Krankenkasse, Telefonanbieter, GEZ, etc.)
Zwei Wochen vor dem Umzug
  • Genehmigung bei der Stadt / Gemeinde zur Abstellung des Umzugsfahrzeugs vor der neuen Wohnung
  • Organisation von Umzugskartons
  • Information neuer und alter Nachbarn über den Umzug
  • Besorgen von Verpackungsmaterial und Kartons
Eine Woche vor dem Umzug
  • Abwicklung der Übergabe der alten Wohnung
  • Besorgung der Schlüssel für die neue Wohnung
  • Zerlegen der Möbelstücke und für den Transport vorbereiten
  • Packen und Beschriften der Kisten
Kurz vor dem Umzug
  • Kühlschrank leeren und Eisfach abtauen
  • Werkzeug zum Ab- und Aufbau von Möbelstücken zurechtlegen
  • Organisation von Verpflegung für Umzugshelfer
  • Renovierung der neuen bzw. alten Wohnung
Der Umzugstag
  • Putzmittel zur Endreinigung der alten Wohnung
  • Schutz der Böden, Türen sowie Treppenhaus vor Beschädigungen durch große Möbelstücke
  • Geben Sie klare Anweisungen wo was hingestellt werden muss
  • Installation von Lampen
  • Übergabe der Schlüssel der alten Wohnung an den Vermieter
  • Übergabeprotokoll für alte und neue Wohnung
Nachdem Sie umgezogen sind
  • Namensschild an Klingel und Briefkasten
  • Ummeldung beim Einwohnermeldeamt, Finanzamt, GEZ, Straßenverkehrsamt, KfZ-Versicherung
  • Notierung des Stromzählerstandes


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung